Die 1. Vorrangliste und ATs Mädchen und Jungen 14./15.06.2014

Bericht:  Richard Plötz

Fotos:  Michael Wesner

              Heinz Zehran

Die 1. Vorrangliste 2014 beim VfB Stern Marzahn fing am Samstag den 14.06. fast pünktlich an. Eine kleine Verzögerung der Auslosung ließ sich nicht vermeiden; Einige Spieler kamen zu spät und außerdem gab es Verwirrung um einen anderen Spieler, der nicht mehr in der 1. Klasse startberechtigt war. Die neue Klasseneinteilung nach LivePZ schien einige Spieler doch unvorbereitet getroffen zu haben, leider schauten einige nicht auf die auf der Startseite des BeTTV veröffentlichte Liste sondern in die Leistungsliste, die nicht mehr gegolten hat. Dies sollte sich auch durchs ganze Turnier ziehen. Es gab genau 32 Teilnehmer, woraus acht 4er Gruppen folgten. Die Vorrunde konnte zügig durchgeführt werden, ein Ausfall des Laptops in der Turnierleitung mitten in der Vorrunde hatte nur zur Folge, dass die Auswertung per Hand erfolgte und die Zwischenrunde mit zwei 8er Gruppen mit handgeschriebenen Schiedsrichterzetteln durchgeführt werden musste. Die Zwischenrunde konnte noch am selben Tag beendet und das Finale und die Spiele um die zwei weiteren Qualifikationsplätze gespielt werden. Qualifiziert für die Landesrangliste haben sich Max Steiner, Emil Hu, Magnus Jakubik und Nick Flasche.  Ein Link zu allen Ergebnissen hier

Platzierungen der 1. Vorrangliste Jungen am 14.06.2014:

1.  Max Steiner

2.  Emil Hu

3.  Magnus Jakubik

Pünktlich zum Start der 3. Klasse um 17:00 Uhr wurde der Laptop mit einem Netzgerät versorgt und mit einer etwas größeren Verzögerung ging es hier etwa 20 Minuten zu spät mit der Vorrunde los. Der Grund dieser Verzögerung war allerdings das Wetter: Aufgrund der heftigen Regenfälle verspäteten sich sehr viele Spieler und wir verlängerten die Anmeldefrist dementsprechend. Auch hier mussten wir einen Spieler, der in der falschen Liste nachgeschaut hat und eigentlich schon in der 2. Klasse war, leider nach Hause schicken. Es gab nur 11 Teilnehmer, es wurden eine 5er und eine 6er Gruppe gespielt, aus denen sich die ersten vier für die KO-Runde qualifizierten. Aufgestiegen in die 2. Klasse sind Sascha Kiank und Quan Ho.

Platzierungen der 3. Klasse Jungen am 14.06.2014:

1.  Sascha Kiank

2.  Quan Ho

3.  Tim Kulig

     Leonardo Riewer

Am Sonntag ging es früh morgens um 10:00 Uhr mit der 4. Klasse Jungen los, das Turnier fing pünktlich an, es gab 22 Teilnehmer. Es musste leider wieder einen Spieler nach Hause geschickt werden, der schon für die 3. Klasse startberechtigt war. Es wurden zwei 5er und zwei 6er Gruppen gespielt, aus denen sich die ersten vier in die KO-Runde qualifizierten. Aufgestiegen in die 3. Klasse sind Nick Hoffmann, Richard Klemm, Maik Thiele und Daniel Berillo.

Platzierungen der 4. Klasse Jungen am 15.06.2014:

1.  Nick Hoffmann

2.  Richard Klemm

3.  Maik Thiele

     Daniel Berillo

Die Vorrangliste der Mädchen fing recht pünktlich gegen 12:00 Uhr an. Es gab 13 Teilnehmerinnen. Die Vorrunde musste also mit drei 3er Gruppen und einer 4er Gruppe gespielt werden. Das Turnier konnt zügig durchgeführt werden, die Zwischenrunde verlief mit den zwei 4er Gruppen problemlos. Qualifiziert für die Landesrangliste haben sich Valeriya Sokolova, Lisa-Sophie Steinhäuser, Arina Spektor und Mia Teich.

Platzierungen der Vorrangliste Mädchen am 15.06.2014:

1.  Valeriya Sokolova

2.  Lisa-Sophie Steinhäuser

3.  Arina Spektor

Um 14:00 Uhr fing die 2. Klasse Jungen statt, die mit nur 6 Teilnehmern sehr spärlich besucht war. Es wurde natürlich eine Gruppe Jeder gegen Jeden gespielt. Aufgestiegen in die 1. Klasse ist Stefan Behrens.

Platzierungen der 2. Klasse Jungen am 15.06.2014:

1.  Stefan Behrens

2.  Jubal Küssner

3.  Axel Ørmen